SCHÖNHEIT
Diamantenpeeling

Kleine Diamanten zieren das Instrumentarium des Diamantenpeelings. Diamanten weisen den höchsten Härtegrad aller chemischen Stoffe auf und werden in der Ästhetischen Medizin zur gründlichen Abtragung von Ablagerungen an der Haut verwendet. Diese störenden Ablagerungen werden anschließend durch ein starkes Vakuum abgesaugt. Das Ergebnis des nebenwirkungsfreien und hautschonenden Diamantenpeelings ist eine glatte, gleichmäßig pigmentierte und frische Haut.

Wie funktioniert das Diamantenpeeling?
Das mit kleinen Diamanten besetzte Handstück besteht ebenso wie hochwertige chirurgische Instrumente aus Medicaal Stainless Steal. Durch ihren besonders hohen Härtegrad bewirken die Diamanten eine gründliche Abtragung von Hautablagerungen, die anschließend durch ein starkes Vakuum wirkungsvoll abgesaugt werden.

Kleine, abgestorbene Hautteilchen und andere Ablagerungen auf der äußersten Hautschicht können mit dem Diamantenpeeling wirkungsvoll entfernt werden. Das Peeling ist eine schonende, sanfte Methode und erfolgt ohne Gefahr einer Hautschädigung. Das Diamantenpeeling verleiht Ihrer Haut ein frisches, gesünderes Aussehen und verleiht ein jugendliches Erscheinungsbild.

Die Vorteile des Diamantenpeelings
Das Diamantenpeeling ist eine optimale Vorbereitung für weiterführende Behandlungen wie Faltenunterspritzungen oder die besonders effektive Anwendung von Kosmetika. Denn durch die Entfernung der oberflächlichen Hautablagerungen können die Wirkstoffe wesentlich leichter in die Haut eindringen und ihre Wirksamkeit deutlich besser entfalten.

Anders als bei herkömmlichen Dermabrasionsbehandlungen verzichtet das Diamantenpeeling auf den Einsatz der feinen Mikrokristalle, die von den PatientInnen oft als unangenehm in Ohren, Nase und Haaren sowie als störend auf der Kleidung empfunden werden. Das Diamantenpeeling verbindet die Vorteile einer herkömmlichen Dermabrasion mit jenen einer neuen innovativen Technik und ermöglicht somit ein sauberes Arbeiten und schöne Ergebnisse ohne Kristalle!
Notwendig sind bis zu fünf Therapien in zwei bis vierwöchigem Abstand. Das Ergebnis ist eine ebenmäßige, glatte und gleichmäßig pigmentierte Haut sowie ein jugendliches und frisches Aussehen!

Das Diamantenpeeling ist eine einfache, kostengünstige Lösung für viele Hautprobleme:
Große Poren
Flecken
Alternde Haut und feine Fältchen
Unreine oder raue Haut
Akne
Verhornungen


 
Besuche uns auch auf Facebook!



Dr. Maria Riedhart-Huter - J.u.G. Rainerstr. 5 - A-6300 Wörgl - Tel.: +43 (0) 5332 75210 - info@meine-frauenaerztin.at    |    Impressum